Wieder viel Geld für teure Terminalserver-Lizenzen ausgegeben?

Terminalserver-Lizenzen

Programmlizenzen welche am Terminalserver installiert werden dürfen sind teuer und müssen pro eingerichteten Benutzer lizenziert werden.

Oft kommt es dabei vor, das der Benutzer das Produkt welches verwendet wird schon auf seinem lokalen Client lizenziert hat (z.B. Office, etwaige PDF Bearbeitungsprogramme und ähnliches).

Dadurch ergibt sich die Situation, dass er Lizenzen eigentlich doppelt lizenzieren muss, und auch entsprechend doppelt bezahlt.

Durch die Eigenschaft von SepiaTS alle lokalen Programme durch Umlenkung der Befehle nutzen zu können erspart man sich das!

Dabei wird zum Beispiel eine Mailgenerierung aus der gehosteten Applikation durch SepiaTS an den lokalen Client übergeben und es öffnet sich sein lokales Mailprogramm wie gewohnt mit allen vordefinierten Informationen wie:

Dies bringt auch eine entsprechende Lizenzkostenersparnis und ein verminderter Administrationsaufwand

Sie sind interessiert daran noch weitere Vorteile von SepiaTS zu erfahren? Kein Problem unsere Experten informieren Sie sehr gern!

Wir freuen uns drauf mit Ihnen zu reden:

SepiaTS Testbericht im IT-Administrator Magazin

SepiaTS 2.1.0
So-urteilt-IT-Administrator
Fazit-SepiaTS